Abschluss der Projektwoche in der Georg-Meistermann-Grundschule

Abschluss der Projektwoche in der Georg-Meistermann-Grundschule

Kinder und Lehrer der Georg-Meistermann-Grundschule hatten ihre Familien und Freunde zu einem Fest eingeladen. Die Gäste wurden auf dem Schulhof mit Trommelklängen, Liedern, Tänzen und einem Gruß in verschiedenen Sprachen willkommen geheißen.

Wittlich. Anlässlich des 100. Geburtstags von Georg Meistermann war das Motto der letzten Unterrichtswoche "Farbe - Form - Bewegung". Zahlreiche Projekte wie der Regenbogenfisch, Schattenbilder, Papierschöpfen, Holzskulpturen und Masken aus Gips standen auf dem Programm.
Die vierten Klassen begleiteten die Aktionen mit Interviews, Fotos und der Videokamera. Es entstanden eine Projektzeitung und ein Film. Alle Besucher beteiligten sich eifrig an den Angeboten. Es wurde gemalt, geschnitten, gesägt und geklebt. Höhepunkt war eine Stadtrallye. Erwachsene und Kinder machten sich auf den Weg, die Stadt zu erkunden. Passanten wurde vorgesungen, das Stadtwappen wurde gesucht oder Eissorten wurden gezählt. Außerdem lernten die Größeren, sich um die Kleinen zu kümmern und Verantwortung zu übernehmen. Für das leibliche Wohl war der Förderverein der Schule verantwortlich. red