Abschlusskonzert im Kloster Springiersbach

Abschlusskonzert im Kloster Springiersbach

Rund 22 Studenten werden von den Barock-Fachleuten Lucia Mense (Blockflöte), Katsia Prakopchyk (Barock-Mandoline), Holger Faust-Peters (Barock-Cello) Florian Deuter (Violine)und Alexander Puliaev (Cembalo) eine Woche lang im Kloster Springiersbach unterrichtet. Am Samstag, 30. Juli, ist das Abschlusskonzert der Teilnehmer.

Studenten, Musiklehrer und engagierte Laien aus Paris, aus Japan, aus der Schweiz wollen einem großen Publikum zeigen, was sie gelernt haben. Der Eintritt ist frei. red