1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Acht Millionen Euro für Lichtinstallation sollen Hochmoselbrücke optisch aufwerten

Acht Millionen Euro für Lichtinstallation sollen Hochmoselbrücke optisch aufwerten

Eine Lichtinstallation soll die Hochmoselbrücke attraktiver gestalten. Heute wird das 8-Millionen-Projekt vorgestellt.

Sie ist umstritten wie kaum ein zweites Bauprojekt im Land: die Hochmoselbrücke. Abgesehen von baulichen Kritikpunkten finden viele die Brücke auch hässlich und denken, dass sie nicht in die Landschaft passt.

Staatssekretär Rainer Bomba (CDU) und der parlamentarische Staatssekretär Peter Bleser (CDU) treffen sich heute in Zeltingen-Rachtig um ein neues Konzept zumindest für die Optik vorzustellen.

Für insgesamt acht Millionen Euro soll die Brücke kunstvoll gestaltet werden. Eine Lichtinstalltion soll die Brücke erleuchten, die Aktzeptanz dieses Bauwerks in der Bevölkerung erhöhen sowie es für die Touristen attraktiver gestalten. Den Auftrag hierfür soll R. O. Schabbach, ein Künstler aus Morbach, bekommen.