Acht Siegerweine an einem Abend

Jährlich werden im Wettbewerb "Der Beste Schoppen" bemerkenswert gute offene Ausschankweine von Mosel, Saar und Ruwer gekürt. 240 Gastronomiebetriebe hatten in diesem Jahr fast 1300 Weine eingereicht.

Am Ende standen in acht Kategorien die Siegerweine fest. Wer diese Weine in den betreffenden Lokalen genießen möchte, muss normalerweise die ganze Mosel von Palzem bis Koblenz bereisen. Die einmalige Gelegenheit, alle acht Siegerweine des Wettbewerbs in Ruhe zu verkosten, bietet sich nun am Freitag, 14. Dezember, ab 19 Uhr in der Station Cues. Betreiber Sammy Hackländer beteiligt sich bereits seit 2001 mit seinen Schoppenweinen an dem Wettbewerb und stellte auch schon mehrfach Siegerweine. Kommentiert wird der Weinabend von der amtierenden Mosel-Weinkönigin Maria Steffes. Abgerundet wird der Abend mit einem moselländischen Speisenangebot. red