Achtes Wettrutschen im Wittlicher Vitelliusbad

Achtes Wettrutschen im Wittlicher Vitelliusbad

Wer ist der Schnellste auf 64 Metern? Diese Frage wird beim achten Wettrutschen im Wittlicher Vitelliusbad am Samstag, 31. Juli, geklärt.

Wittlich. Der aktuelle Bahnenrekord steht seit 2005 bei 13,04 Sekunden. Auch 2010 konnte der Bahnenrekord aus dem Jahr 2005 nicht gebrochen werden. Ihn hält unangefochten Jürgen Zender mit nur 13,04 Sekunden. Gefährlich nahe kam ihm im Vorjahr aber Silke Bölinger mit 13,61 Sekunden. Ab 14 Uhr werden am Samstag die Wettkämpfe auf der 64 Meter langen Rutschbahn ausgetragen. Es werden sieben Gruppen gebildet: 1. und 2. Gruppe: 7 bis 10 Jahre, jeweils weiblich und männlich, 3. und 4. Gruppe: 11 bis 15 Jahre, jeweils weiblich und männlich, 5. und 6. Gruppe: ab 16 Jahre, jeweils weiblich und männlich, 7. Gruppe: Elternteil mit Kind (unter 7 Jahren). Jeder Teilnehmer hat zwei Versuche, wobei das beste Ergebnis gewertet wird. Das Startgeld ist im Eintrittspreis enthalten. Für weitere Rückfragen stehen die Mitarbeiter des Vitelliusbades unter der Telefonnummer 06571/ 6088 zur Verfügung. Sie nehmen auch Anmeldungen entgegen. red

Mehr von Volksfreund