Achtjähriger läuft in Bernkastel-Kues vors Auto

Achtjähriger läuft in Bernkastel-Kues vors Auto

Ein Kind ist am Sonntagabend in Bernkastel-Kues bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Der Achtjährige war im Stadtteil Bernkastel auf dem linksseitigen Bürgersteig unterwegs. Er überquerte die Fahrbahn, um zu den Eltern auf der gegenüberliegenden Seite zu gelange, beachtete dabei aber nicht den fließenden Verkehr. Er wurde vom Auto einer 30-Jährigen erfasst, die in Richtung Graach unterwegs war.

Der Junge erlitt dabei eine größere Platzwunde an der Stirn und eine Prellung am Bein. Er konnte im Anschluss an eine ambulante Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Mehr von Volksfreund