Adventskalender

Hinter der zweiten Tür des TV-Adventskalenders verbirgt sich die Jugendburg Neuerburg. Die Burg stammt in ihren ältesten Teilen aus dem 12. Jahrhundert. Ihr heutiges, über Jahrhunderte gewachsenes Erscheinungsbild lässt die bewegte Geschichte erahnen.

1930 wurde die Burg vom Katholischen Bund Neudeutschland übernommen und als Jugendburg ausgebaut. Sie bietet Raum für Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Urlaub und Seminare und hat 95 Betten.(red)/TV-Foto: Friedemann Vetter