Adventsmarkt in der Zeller Fußgängerzone

Adventsmarkt in der Zeller Fußgängerzone

Zell (red) Zum Adventsmarkt am ersten und zweiten Adventssonntag lädt der Zeller Gewerbeverein ein. In der Fußgängerzone Balduinstraße wird es eine Fülle von Aktivitäten geben.

Start ist am Sonntag, 28 November, um 11 Uhr. Im Postamt "Himmelspforte" gibt es Märchen für die kleinen Besucher. Eine Modelleisenbahn-Ausstellung in der Schwarze-Katz-Halle sowie weihnachtliches Kinderkino runden das Programm ab. Über die gesamte Adventszeit sind Krippen- und Spielzeugausstellungen zu bestaunen.

Unter dem Titel "Zell, ein Wintermärchen" startet am zweiten Adventssonntag der Wintermärchen-Festumzug. Der Nikolaus öffnet mit den Kindern nach dem Umzug das fünfte Türchen am großen Adventskalender am Schwarze-Katz-Brunnen und bringt ihnen ein kleines Geschenk mit.

Mehr von Volksfreund