1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Afghane berichtet über Reise in die Heimat

Afghane berichtet über Reise in die Heimat

Die katholische Organisation Pax Christi hat den promovierten Politologen und langjährigen Lehrbeauftragten an den Universitäten Marburg und Gießen, Matin Baraki, zu einem Vortragsabend nach Wittlich eingeladen. Der gebürtige Afghane berichtet am Dienstag, 27. September, ab 19.30 Uhr im Jugend- und Pfarrheim St.

Bernhard von einer Reise im Frühjahr 2016 in sein Heimatland. Baraki wird über die politische und soziale Situation informieren. Er wird den Einsatz der ausländischen Truppen, insbesondere der Nato und die Rolle der Taliban aus der Sicht eines Afghanen einordnen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. red