1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Aira-Rubina ist das erste Baby des Jahres

Aira-Rubina ist das erste Baby des Jahres

Willkommen im Leben hieß es am ersten Tag des neuen Jahres 2017 um 10.15 Uhr für die kleine Aira-Rubina Zafar. Die Geburtshilfe im St.

-Elisabeth-Krankenhaus gratulierte den in Wittlich wohnenden Eltern Mariam und Imran Zafar zur Geburt ihrer Tochter, die mit einem Geburtsgewicht von 2760 g und einer Größe von 51 Zentimetern gesund ins Leben startete. Das Team um Chefarzt Dr. Peter Locher hatte im vergangenen Jahr mit dem Rekordergebnis von 970 entbundenen Babys so viele Geburten begleitet wie noch nie seit Bestehen der Abteilung. Durch die enge Anbindung an die Fachabteilung für Kinder- und Jugendmedizin, die auch eine Früh- und Neugeborenen-Intensiveinheit führt, bietet die Wittlicher Geburtshilfe auch die Betreuung von Risikoschwangerschaften und Frühgeburten ab der 32. Schwangerschaftswoche an. So begleitete das Team 2016 insgesamt 947 Entbindungen, davon 23 Zwillingsgeburten. (red) Foto: Swetlana Koslitin