Aktion bringt 180 Paar Schuhe

Wittlich-WengeroHr (red) Die Kolpingsfamilie Wengerohr hat die bundesweite Schuhaktion zugunsten der internationalen Adolph-Kolping-Stiftung in diesem Jahr mit großem Erfolg unterstützt und 180 Paar verschickt. Schon 2015 wurden deutschlandweit 25 000 Paar Schuhe gesammelt.

Immerhin: Gebrauchte und gut erhaltene Schuhe sind eine Ware, die weltweit gehandelt wird. Alle werden in einem Sortierwerk nach Qualität und Nutzungsmöglichkeiten überwiegend nach Afrika, Nahost, Osteuropa vermarktet. Die Kolpingsfamilie Wengerohr bedankt sich bei allen, die die Sammelaktion unterstützt haben.