Aktionen am laufenden Band beim großen Kindertag

Aktionen am laufenden Band beim großen Kindertag

Der Kindertag der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues hat Tradition. Die 14. Auflage geht am 14. September über die Bühne. Neben mehr als 20 Stationen lockt ein besonderes Bühnenprogramm.

Bernkastel-Kues. Zeit für Begegnungen: Die gibt es beim Kindertag der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, denn die vom Lions Club Mittelmosel mitgetragene Veranstaltung geht am Sonntag, 14. September, über acht Stunden (von 11 bis 19 Uhr). Schauplatz sind wie in den Vorjahren der Forumsplatz und die Güterhalle in Bernkastel-Kues. Auch der Auftakt mit einem Gottesdienst um 11 Uhr hat Tradition. Für die Kinder gibt es ein großes Angebot an mehr als 20 Stationen. Ein Auszug: Animation und Leichtathletik, Wasserspiele, Malschule, Töpfern, mobile Waldschule, Basketball, Riesenseifenblase, Schnupperschach, Torwandschießen, gesunde Ernährung. Für alle Angebot gibt es Kooperationspartner: zum Beispiel Schulen und Vereine.
Auch ein Bühnenprogramm fehlt nicht. Tänze verschiedener Nationen werden um 13 Uhr präsentiert: Um 14 Uhr tritt eine Percussiongruppe der Kreismusikschule auf. Um 15 Uhr ist die Tanzgruppe des Jugendkulturzentrums Bernkastel-Kues zu sehen. Um 17 Uhr spielt die Rockband Eazy. Ab 17.30 Uhr trifft das Projekt Finn Faustlos auf Donnerwetter und Band (Rosenbergschule Bernkastel-Kues). cb