1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Aktionen am Tag der Autobahnkirchen

Aktionen am Tag der Autobahnkirchen

Der Tag der Autobahnkirchen in der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul wird am Sonntag, 13. Juli, begangen.

Um 14 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst unter dem Motto "Sicher auf allen Wegen" statt. Anschließend werden Auto- und Fahrradfahrer mit ihren Fahrzeugen gesegnet. Danach bietet Pater Franz-Josef Janicki eine Kirchenführung an. Der Bürgerverein St. Paul bewirtet mit Kaffee, Kuchen und anderen Getränken. Die Autobahnpolizei und das DRK sind mit Fahrzeugen und Info-Ständen vor Ort. Ein Fahrradhändler berät und sorgt für kleinere Reparaturen. Mitglieder des Bürgervereins informieren über die Planung rund um St. Paul und führen über das Gelände. red