1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Alkohol und Drogen: Vier Mal Fahrverbot

Alkohol und Drogen: Vier Mal Fahrverbot

Nach Kontrollen der Wittlicher Polizei müssen vier Personen mit einem Fahrverbot rechnen. Beamte, unterstützt von der Bereitschaftspolizei, hielten alkoholisierte und unter Drogen stehende Autofahrer an und zogen sie aus dem Verkehr.

Zwei Fahrer in Binsfeld und Hetzerath hatten mehr als 1,1 Promille im Blut. Ihnen wurden Blutproben entnommen. Die Führerscheine wurden sichergestellt. Drei weitere Fahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Ein 20-Jähriger wurde in Rivenich überprüft. Er stand unter Drogeneinfluss. Ihn erwartet ebenfalls ein Fahrverbot. red