Alkoholisiert am Steuer: Mit dem Auto überschlagen

Alkoholisiert am Steuer: Mit dem Auto überschlagen

Bei Immert hat sich in der Nacht zum Dienstag ein Auto überschlagen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Nach Polizeiangaben kam es gegen 0.30 Uhr zu dem Unfall auf der Hunsrückhöhenstraße. Der Ein 26-jähriger Autofahrer aus der Einheitsgemeinde Morbach kam mit seinem Wagen in einer lang gezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, das Auto überschlug sich mehrmals auf einer Wiese und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Fahrer fest, deshalb wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Fahrer muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Mehr von Volksfreund