Alle Wittlicher Drittklässler wissen Über Bücherei Bescheid

Alle Wittlicher Drittklässler wissen Über Bücherei Bescheid

Das ProLesen-Projekt der Stadtbücherei Wittlich geht ins achte Jahr. Wieder besuchen alle Schüler der dritten Klassen der Grundschulen Friedrichstraße und Georg Meistermann im Laufe des Schuljahres regelmäßig die Bibliothek in der Schlossstraße, die regelmäßig in allen Altersstufen Projekte zur Leseförderung durchführt und mehrfach ausgezeichnet worden ist.

Bei ProLesen stehen beim ersten Termin allgemeine Infos und die Orientierung im Haus im Vordergrund. Außerdem erhalten alle Kinder einen Leserausweis, eine Büchereitasche und ihr persönliches Bibliothekstagebuch, das sich in den kommenden Monaten mit vielen Arbeitsblättern füllen wird. Mit insgesamt sieben Klassen ist der ProLesen-Jahrgang 2016/17 wieder stark besetzt. Dass die Beschäftigung mit Medien ihnen richtig Spaß macht, zeigen auf dem Foto die Schüler der Klasse 3c der Georg-Meistermann-Grundschule mit ihrer Lehrerin Ruth Schaaf-Kloep und mit ihren ganz individuellen Büchereitaschen.
(red)/Foto: Carl Münzel

Mehr von Volksfreund