Alte Chormusik in Bernkastel-Kues

BERNKASTEL-KUES. "Tage für alte Chormusik" sind am Samstag, 14. April, 20 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Bernkastel-Kues zu Gast. Das alljährliche Konzert der "Capella Cusana" findet in diesem Jahr unter dem Motto "King of Glory" statt.

Unter der Leitung von Romano Giefer (Köln) wird der 25-köpfige Projektchor A-cappella sowie mit Orgelbegleitung durch Michael Fuerst (Hamburg) ein geistliches Programm mit Werken von Henry Purcell, Thomas Tallis und William Byrd zu Gehör bringen. Der Verein "Freunde der alten Chormusik" setzt sich aus Sängern aus ganz Deutschland und auch teilweise Europa zusammen, die sich jedes Jahr in der Woche nach Ostern treffen, um gemeinsam zu zu proben, um am Ende der Woche "Tage für Alte Chormusik" ein Konzert, jährlich wechselnd mit geistlichem und weltlichem Programm zu veranstalten. Karten bei: Kultur & Kur Bernkastel-Kues oder an der Abendkasse zu 12 Euro, ermäßigt 8 Euro.