Alte Schätzchen und junge Organisatoren

Alte Schätzchen und junge Organisatoren

Zum ersten Oldtimertreffen beim 17. Oktoberfest hat die Feuerwehr gemeinsam mit dem MSC Höllenhunde Bergweiler eingeladen. 65 Traktoren und 35 Motorräder sowie Mopeds waren zu sehen.

Der älteste Traktor war ein Fordson aus dem Jahr 1921 mit Stahlfelgen. Ein sehr selten ausgestelltes Motorrad ist die Kreidler Florett RS aus 1974, in der Originalfarbe gelb. Die Veranstalter waren mit der Resonanz sehr zufrieden. Roman Kemmerer, Vorstand der Feuerwehr sagt: "Es sind mehr Fahrzeuge als erwartet da, und die Besucher geben positive Rückmeldungen." Das Bild zeigt einige Vertreter der beiden Veranstaltervereine beim ältesten Traktor. (chb) TV-Foto: Christina Bents

Mehr von Volksfreund