Altricher Autorin stellt Buch in Stadtbücherei vor

Altricher Autorin stellt Buch in Stadtbücherei vor

Die in Altrich aufgewachsene Hildegard Kohnen stellt am Mittwoch, 30. November, ab 19 Uhr in einer Lesung in der Stadtbücherei Wittlich und Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich ihr neues Buch vor. Es heißt "Hüpfsteine-Geschichten von gestern für heute".

Die Autorin ist bekannt durch ihr Buch "Liebesperlen und Lakritze". Kohnen selbst sagt: "Geschichten von gestern zu erzählen, heißt rückwärts schauen, sich an Vergangenes erinnern, ohne zu vergessen, dass im Heute schon das Morgen wartet. Die besten Geschichten schreibt das Leben, und in der Erinnerung springen sie wie Hüpfsteine über das Wasser, ehe sie ins Vergessen versinken." Hildegard Kohnen ist 1934 in Duisburg geboren, kam 1942 nach Altrich, lebte bis 1985 in Wittlich und heute in Brühl. Der Eintritt zur Lesung ist frei. Weitere Informationen unter 06571/27036 oder info@stadtbuecherei.wittlich.de red

Mehr von Volksfreund