1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gesellschaft: Am Hasborner Sportplatz steht nun ein Defibrillator

Gesellschaft : Am Hasborner Sportplatz steht nun ein Defibrillator

Auf der Sportanlage in Hasborn sind täglich viele Menschen aktiv. Die Grundschule des Ortes befindet sich in unmittelbarer Nähe,  und der Schulsport wird ebenfalls auf der Sportanlage durchgeführt.

Auf der Sportanlage in Hasborn sind täglich viele Menschen aktiv. Die Grundschule des Ortes befindet sich in unmittelbarer Nähe,  und der Schulsport wird ebenfalls auf der Sportanlage durchgeführt.

Bei einem möglichen Unfall bietet nun ein Defibrillator die Möglichkeit, umgehend erste Hilfe zu leisten und Leben zu retten. Auf Drängen von Hermann Leister, dem Vorsitzender der DJK Hasborn, wurde das Projekt „Defibrillator“ gestartet. Dome Klein, der zweite Vorsitzende des Sportvereins, hatte dazu ein Crowdfunding-Projekt initiiert. Mittlerweile ist das Gerät am Bewirtungshaus der DJK  – direkt neben der Turnhalle – öffentlich zugänglich.