Am Steuer eingenickt - Autofahrerin leicht verletzt

Am Steuer eingenickt - Autofahrerin leicht verletzt

Bei einem Unfall in Morbach ist am Sonntagmorgen eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Sie war am Steuer eingeschlafen.

Nach Angaben der Morbacher Polizei fuhr die junge Frau gegen 8.45 Uhr auf der Birkenfelder Straße ortsauswärts. In einer leichten Rechtskurve fuhr sie geradeaus und kollidierte dort mit einer Mauer. Der Polizei sagte sie, sie sei am Steuer eingeschlafen. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in einem Krankenhaus behandelt. An der Mauer entstand geringer Schaden, das Auto wurde wesentlich stärker in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt schätzt die Polizei den Sachschaden auf rund 6000 Euro.