Am Steuer trotz Drogen im Blut

Zweimal hat die Polizei Bernkastel-Kues in den vergangenen Tagen Verkehrsteilnehmer erwischt, die unter Einfluss von Drogen ein Fahrzeug gefahren sind. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Freitagmittag fiel den Beamten ein junger Mann auf, der unter Drogeneinfluss Auto fuhr.


Zusätzlich fanden die Polizisten eine geringe Menge Drogen in seinem Wagen. Gegen den Fahrer wurde neben einem Verfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss auch ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Drogen eingeleitet.
Bereits in der Nacht zum Freitag war der Polizei ein Rollerfahrer unter dem Einfluss von Drogen aufgefallen. Auch gegen diesen wurden entsprechende Verfahren eingeleitet. red