Amtsgerichtschefin wechselt nach Bitburg

Amtsgerichtschefin wechselt nach Bitburg

Bernkastel-Kues (sim) Das Amtsgericht Bernkastel-Kues bekommt einen neuen Direktor. Die bisherige Chefin Claudia Stadler hat die Leitung des Amtsgerichts Bitburg übernommen.


Die 45-jährige Juristin stand seit September 2010 an der Spitze des Bernkastel-Kueser Amtsgerichts. Vorherige Stationen waren unter anderem das Landgericht Trier, das Oberlandesgericht Koblenz, das Amtsgericht Hermeskeil und das rheinland-pfälzische Justizministerium. Auch in Bitburg hat sie 2004/05 schon mal für etwa ein Jahr gearbeitet.
Die zweifache Mutter arbeitet in Bitburg nur 75 Prozent. "Das ist mir wichtig: Familie und Beruf zu vereinbaren", sagt sie, "das muss möglich sein - auch in der Justiz". Deshalb wolle sie mit gutem Beispiel vorangehen. Auch in Bernkastel-Kues hatte sie als Direktorin Elternzeit genommen.
Die Neubesetzung der Direktorenstelle am Amtsgericht Bernkastel-Kues wird einige Monate in Anspruch nehmen. Für die Zeit der Vakanz leitet Richter Stefan Rählmann die Verwaltungsgeschäfte.