An Ostermontag werden Ross und Reiter gesegnet

An Ostermontag werden Ross und Reiter gesegnet

Die Segnung von Pferden und Reitern am Ostermontag hat in Oberöfflingen Tradition. Am 1. April werden wieder viele Freunde des Pferdesports erwartet.

Die Messe beginnt um 10.30 Uhr. Ross und Reiter können über Lautsprecher auf dem Platz vor der Kirche am Gottesdienst teilnehmen. Im Anschluss erteilt Pfarrer Jürgen Fuhrmann den Segen. Besucher ohne Pferde werden gebeten, nicht vor der Kirche und in der Straße "Zur Biederburg" zu parken. Gespannfahrer sollten mit den Kutschen neben der Kirche im Mauritiusweg stehen. red