An- und Verkauf

Die Stadtwerke wollen die Konversionsflächen nicht auf Ewigkeit behalten. Doch wem sollen sie die Flächen verkaufen, wie weit können sie Rücksicht nehmen, wenn es richtig ums Geld geht? Haben sich die Fronten beruhigt, oder ist es Resignation?

Der Stadtrat selbst hat anfangs die Entwicklung mit Sorge begrenzen wollen, die er jetzt mit seinen Entscheidungen stärkt. Der Weg war vorgezeichnet. s.suennen@volksfreund.de