1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

"Andere Heimat" beeindruckt als Zeitdokument

"Andere Heimat" beeindruckt als Zeitdokument

Edgar Reitz hat mit "Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht" viele Preise gewonnen - nun ist das Meisterstück des aus Morbach stammenden Regisseurs auch für Zuhause erhältlich. Das Unternehmen Concorde Home Entertainment hat den Kinofilm als DVD veröffentlicht.


Neben dem einzigartigen Film, der als geschichtliches Dokument der Zeit um 1850 in keinem Hunsrücker Haushalt fehlen sollte, gehört zur DVD eine Menge Bonusmaterial, das im Kino nicht zu sehen war.
40-seitiges Booklet


Im Gespräch mit dem fundierten Medienwissenschaftler Thomas Koebner entfaltet der Regisseur seine Sicht der Dinge auf seine Arbeit und das neueste Werk.
Darüber hinaus gibt es weitere Interviews mit den Darstellern sowie jede Menge Inhalte rund um Reitz und die Premiere in München, die kurz nach der deutschen Uraufführung in Simmern stattgefunden hat.
Auch die Trailer, also die kurzen Werbefilme, zur "Anderen Heimat" geraten durch die DVD nicht in Vergessenheit.
Ein dazugehörendes 40-seitiges Booklet ist eine ergänzende Hinführung zum Film - gespickt mit Vokabularien aus dem Hunsrücker Platt und der im Film von Hauptdarsteller Jan Schneider erarbeiteten Indianersprache.
Anderen Rhythmus erfahren


Reitz selbst ermutigt den Zuseher in einem kurzen Einführungsstatement im DVD-Beiheft dazu, den Film zum Innehalten zu nutzen und "für ein paar Stunden den anderen Rhythmus zu erfahren, der unsere Vorfahren zum Überleben befähigte und möglicherweise immer noch der Rhythmus unserer Herzen ist". In dieser Hinsicht hat die DVD zum Film eine überaus große Berechtigung, in den Filmregalen der Gegenwart Platz zu finden.
Insgesamt sind es viereinhalb Stunden, die durch die DVD und das beigefügte Bonusmaterial im Kopf haften bleiben, von der fröhlichen Kirmes in Schabbach bis zu erschreckenden Missernten, von tiefer Trauer über die in der Auswanderung steckende Hoffnung bis hin zu den unvergänglichen Bildern Gernot Rolls.