1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Andere warten schon länger auf einen Lückenschluss

Andere warten schon länger auf einen Lückenschluss

Radtourismus

Zum Artikel "Radweg-Lücke wird geschlossen" (TV vom 29. Mai) schrieb uns dieser Leser:

Der Bericht erweckt den Anschein, dass dieser Radweg nach Alf irgendeinen Vorrang besitzt. Leider warten schon andere seit Jahren auf einen Radwege-Lückenschluss zwischen der Vorder eifel und der Mosel — vergeblich! Der LBM Cochem-Koblenz betreibt die Planungen für diesen Radweg, genannt Ueßbachradweg, im Zuge der L 103. Das Projekt mit der rund 6,1 Kilometer langen Strecke (mit dann sieben Brücken) ist mit rund 5,5 Millionen veranschlagt und befindet sich zurzeit in der Baurechtsbeschaffung. Das Planfeststellungsverfahren war im März 2017. Und jetzt meine Frage: Was wird wohl zuerst verwirklicht? Der Anschluss vom Staatsbad Bad Bertrich nach Alf oder der im oben genannten Artikel besagte Anschluss nach Alf-Fabrik?
Michael Jaeckel, Bad Bertrich