Angeln nur mit Schein

BERNKASTEL-WITTLICH. (red) Am 4. Juni finden landesweit die nächsten Fischerprüfungen statt. Auch im Kreis Bernkastel-Wittlich wird an diesem Tag ein Prüfungstermin angeboten. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die Vollendung des 13. Lebensjahres und die Teilnahme an einem mindestens 35-stündigen Lehrgang.

Die Lehrgänge werden in Rheinland-Pfalz von den Freizeitfischer-Organisationen organisiert. Der Bezirks-Sportfischerverband Trier bietet einen Vorbereitungslehrgang in Großlittgen an. Dazu findet am Freitag, 12. März, 20 Uhr, eine Informationsveranstaltung im Gasthaus Tix in Großlittgen statt. Der Lehrgang dauert 42 Stunden. Anmeldung und Infos gibt es beim Vorsitzenden des Angelsportvereins Großlittgen, Bruno Schüller, Im Mühlengrund 7, Großlittgen, Telefon 06575/8872 sowie beim Referenten für Ausbildung im Bezirks-Sportfischerverband Trier, Peter Domas, Küferweg 10, 54329 Konz, Telefon 06501/4846. Weitere Infos zur Fischerprüfung gibt es bei Klaus Schmitz, Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Telefon 06571/14-253, E-Mail: klaus.schmitz@ bernkastel-wittlich.de.