1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Anhänger schleudert in Gegenverkehr

Anhänger schleudert in Gegenverkehr

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagmorgen gegen 10.45 Uhr auf der B 50 zwischen Kirchberg und Niederkostenz gekommen. Ein Auto mit Anhänger, der mit Steinen beladen war, befuhr die B 50 von Kirchberg in Richtung Niederkostenz, als vermutlich der Reifen des Hängers platzte.

Kirchberg. (red) Dieser kam ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Im gleichen Moment fuhr dort ein Lieferwagen, der mit dem Anhänger kollidierte. Der Fahrer wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 10 ins Krankenhaus geflogen werden musste. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Die B 50 war für etwa eine Stunde voll gesperrt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion und das DRK aus Simmern mit Notarzt sowie die Feuerwehr aus Kirchberg.