Energie: Arbeiten in luftiger Höhe

Energie : Arbeiten in luftiger Höhe

(red) Auf dem Wehlener Plateau haben Arbeiter die Hochspannungsmasten der 110-Kilovolt-Leitung entrostet und neu gestrichen. Schon beim Hinschauen kann es einem schwindelig werden, wenn die Facharbeiter in mehr als 25 Metern Höhe arbeiten.

Die Spezialfirma aus Glauzig in Sachsen-Anhalt führte die Arbeiten für die Westnetz Gmbh aus.

Foto: Uwe Praus

Mehr von Volksfreund