Arbeiterwohlfahrt informiert

BERNKASTEL-KUES. (red) Der Awo-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich und die Reha-Kliniken Bernkastel-Kues laden alle interessierten zur Informationsveranstaltung "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patiententestament (Patientenverfügung) - Wie kann ich für den Fall vorsorgen, dass ich meine Angelegenheiten durch Krankheit, Unfall, Alter oder Behinderung nicht mehr selbst regeln kann?

" ein. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 31. August, um 19 Uhr in der Reha-Klinik Bernkastel auf dem Kueser Plateau im Fernsehraum im Erdgeschoss. Bei Bedarf können auch Fragen zum Betreuungsrecht beantwortet werden. Anmeldungen zu dieser Veranstaltung nimmt der Awo-Betreuungsverein in Morbach (06533/941090) entgegen.