Arbeitsplatz in luftiger Höhe

Lothar Klinke vom Forstrevier Maring-Noviand schneidet die Platanen Am Gestade in Bernkastel-Kues. Da die Bäume schnell wachsen, sollten sie regelmäßig geschnitten werden, damit ihre Höhe überschaubar bleibt.

Am besten im Herbst, an trockenen Tagen, nachdem die Bäume einen Großteil ihres Laubes bereits abgeworfen haben. (red)/TV-Foto: Klaus Kimmling