Arbeitsunfall: Mitarbeiter wird von Maschine eingeklemmt

Arbeitsunfall: Mitarbeiter wird von Maschine eingeklemmt

Bei einem Arbeitsunfall in einer Firma wurde ein 51-jähriger Mitarbeiter schwer verletzt. Mit einem Gabelstapler sollte eine größere Arbeitsmaschine über ein etwas abschüssiges Hofgelände gezogen werden, als die Zugvorrichtung des Staplers abriß und das Arbeitsgerät rückwärts wegrollte.

Der Mann, der hinter der Maschine herging, wurde von der rückwärts rollenden Maschine an eine Gebäudewand gedrückt und eingeklemmt. Er musste von Wehrmännern der Feuerwehr Neumagen-Dhron befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung wurde er ins Krankenhaus nach Wittlich gebracht. red