Archiv: BOMBENFUND

Salmtal · SALMTAL. Eine fünf Zentner schwere amerikanische Fliegerbombe wurde am Freitag gegen 18.30 Uhr bei Baggerarbeiten im Salmtaler Neubaugebiet "Birkenbüsch" entdeckt. 120 Anwohner wurden evakuiert. Da der Fundort 100 Meter von der Bahnstrecke entfernt war, musste für eine halbe Stunde auch der Zugverkehr gestoppt werden. Der Kampfmittelräumdienst konnte die Bombe schließlich kurz nach 23 Uhr ohne Zwischenfälle entschärfen. Neben Polizei und Feuerwehr war auch das Rote Kreuz im Einsatz, das eine bettlägerige Frau evakuierte.