Armbruch und 25 000 Euro Schaden

Arenrath. Den Arm gebrochen hat sich ein 34-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden am Samstag, 31. Juli, 17.30 Uhr, bei einem Unfall auf der K 43 zwischen Arenrath und Niederkail. Er war in einer Kurve mit einem Traktor auf der Gegenspur zusammengestoßen.

Dabei wurde er glücklicherweise zurückgeschleudert, so dass er nicht unter die Räder des Schleppers geriet. Der Sachschaden beträgt 25 000 Euro. Neben DRK und Polizei Wittlich waren Feuerwehr und Straßenmeisterei Manderscheid im Einsatz. Foto: Polizei

Mehr von Volksfreund