1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Asphalt für Straßen in Thiergarten

Asphalt für Straßen in Thiergarten

Im Malborner Ortsteil Thiergarten werden im kommenden Jahr mehrere Straßen ausgebaut. Zudem bekommt der Ortsteil Malborn eine neue Grillhütte.

Malborn/Thiergarten. (cst) In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Malborner Gemeinderat den Ausbau mehrerer Straßen im Ortsteil Thiergarten. Davon betroffen sind Saarstraße, Finkenweg und Tannenweg, die mit einer neuen Asphaltdecke versehen werden. Die Kosten für die Bauarbeiten bezifferte Bürgermeisterin Gabriele Neurohr mit 640 000 Euro. Davon tragen die Anlieger und die Gemeinde jeweils 50 Prozent. Hinzu kommen Erschließungskosten für zwei Grundstücke, die 18 500 Euro kosten. Davon zahlen die Anlieger 90 Prozent, den Rest übernimmt die Gemeinde. Bürgersteige sind laut Neurohr für die drei Straßen nicht vorgesehen. Nach Eingang von Landeszuschüssen wird die Gemeinde einen Kostenanteil von 128 500 Euro finanzieren.

Zudem informierte Neurohr die Mitglieder des Gemeinderats über den Eingang der Baugenehmigung für die neue Malborner Grillhütte. Die Hütte wird in geschlossener Bauweise errichtet. Davor ist eine Terrasse mit offener Feuerstelle. Im Haushalt für das kommende Jahr sind für den Bau 25 000 Euro eingestellt. Die Arbeiten sollen laut Neurohr überwiegend in Eigenleistung ausgeführt werden.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt stimmte der Gemeinderat dem Masterplan der Verbandsgemeinde Thalfang ohne Diskussion zu. Mit dem Masterplan erstellte die Verwaltung eine Leitlinie für die wirtschaftliche Entwicklung der Verbandsgemeinde.