1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auf den Spuren des Ersten Weltkrieges

Auf den Spuren des Ersten Weltkrieges

Der Beginn des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren zählt zu den Medienereignissen dieses Jahres. Drei Abschlussklassen der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues haben deshalb eine gemeinsame Fahrt auf die Schlachtfelder von Verdun unternommen.

Dort tobte 1916 eine der verlustreichsten und zugleich sinnlosesten Schlachten dieses Krieges. Die Schülergruppe besichtigte Überreste des Forts Douaumont, damals eine der modernsten Verteidigungsanlagen Frankreichs. Die Schüler konnten erahnen, wie sich die Soldaten gefühlt haben müssen, die dort in Dunkelheit, Feuchtigkeit und Kälte leben mussten. Diese Fahrt hat alle Teilnehmer zum Nachdenken angeregt - insbesondere über das Glück, mittlerweile seit fast 70 Jahren mit den französischen Nachbarn und Freunden in Frieden und Sicherheit mitten in Europa leben zu dürfen.
(red)/Foto: Freiherr-vom-Stein-Realschule plus