| 15:12 Uhr

Geschichte
Auf den Spuren jüdischer Bürger

Bausendorf. Der Pfarrgemeinderat Bausendorf, das Emil-Frank-Institut Wittlich und der Arbeitskreis „Jüdisches Leben“ Bausendorf laden zu einem Rundgang zu den ehemals jüdischen Häusern in Bausendorf für Samstag, 23. März, 15 Uhr, ein.

Das Motto: „Auf Spurensuche nach jüdischen Mitbürgern“.Treffpunkt ist in der Pfarrkirche, der Abschluss ist bei Kaffee und Kuchen im Gemeindezentrum. Der Arbeitskreis will daran erinnern, dass Juden und Christen in Bausendorf friedlich zusammen lebten. Besonders eingeladen sind Jugendliche, Firmlinge, Konfirmanden und junge Erwachsene.