Auf der Suche nach Zigaretten

PIESPORT. (red) Weil er unbedingt Zigaretten haben wollte, diese aber an zwei Automaten nicht bekommen hatte, randalierte in der Nacht zum Sonntag ein Mann aus dem Raum Koblenz in Piesport.

Der Polizei wurde gegen 0.30 Uhr mitgeteilt, dass ein offenbar betrunkener Mann durch die Straße "Auf der Kaub" wanke und mit einer Eisenstange auf zwei Zigarettenautomaten eingeschlagen habe. Die Beamten, die wenig später in Piesport eintrafen, konnten den Mann in der genannten Straße finden. Als er die Polizisten sah, legte der 50-Jährige sofort die Eisenstange nieder. Er gab zu, auf die beiden Automaten eingeschlagen zu haben. Der Grund: Zwei Mal habe er Geld eingeworfen, aber keine Zigaretten bekommen. Der Mann sei zwar betrunken gewesen, berichtet die Polizei, aber er habe sich sehr wohl noch daran erinnern können, was er angestellt habe. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.