1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auf Erkundungstour bei den französischen Partnern

Auf Erkundungstour bei den französischen Partnern

Schüleraustausch: Nachdem im Dezember 2012 Schüler des Collège Les Pressigny in Selles-sur-Cher am Gymnasium Traben-Trarbach zu Gast waren, stand nun der Gegenbesuch an.

Traben-Trarbach. Nach zehnstündiger Fahrt kamen die Schüler mit ihren Begleiterinnen Claudia Hauernherm und Marion Hirschmann in Selles-sur-Cher an. Dort wurden sie von ihren Gasteltern empfangen und verbrachten den ersten Abend mit ihnen. Am nächsten Tag gab es eine Exkursion nach Amboise, wo die Wirkungsstätte von Leonardo da Vinci (Clos de Lucé) besucht wurde. Die Schüler waren mit Eifer dabei, da sie auch Erfindungen ausprobieren konnten. Danach fuhr die Gruppe nach Tours, wo zunächst im Park gemeinsam gegessen wurde. Dann hatten die Schüler Freizeit und konnten mit ihren französischen Partnern die Stadt erkunden.
Am nächsten Tag nahmen die deutschen Schüler am Unterricht ihrer Partner teil und tauschten sich nach wenigen Unterrichtsstunden über die Unterschiede zu Deutschland aus. Schließlich gab es noch einen offiziellen Empfang beim Bürgermeister, der durch den Einblick in das Standesamt und die Simulation einer Heirat interessant gestaltet war. Der Seller Wochenmarkt wurde von den Schülern ebenfalls unter die Lupe genommen, viele kauften für die Eltern den berühmten Ziegenkäse. Am Nachmittag hatten dann alle viel Spaß beim Eislaufen in Romarantin. Da die Schüler sich mit ihren Austauschfamilien gut verstanden haben, hoffen sie seit der Verabschiedung auf ein baldiges Wiedersehen. red