1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Tiere : Auf vier Pfoten durch den Hunsrück

Tiere : Auf vier Pfoten durch den Hunsrück

Hundefreunde kommen am ersten Septemberwochenende im Hunsrück auf ihre Kosten. Am 1. und 2. September kommt das Camp Canis  nach  Hilscheid und baut dort seine Trails auf. Auf dem Gelände des Sport- und Freizeitvereins Hilscheid wird das Camp aufgebaut, der Start- und Zielbereich errichtet und je nach Belieben im Freien übernachtet.

„Auf eine knackige Beschreibung heruntergebrochen, ist Camp Canis ein erweiterter Crosslauf durch die Natur für Menschen mit Hund. Auf drei wählbaren Distanzen bewältigen Teams neben Hindernissen und Hürden auch unterschiedliche Aufgaben und Herausforderungen, bevor sie wieder ins Camp zurückkehren“, sagt Melanie Knies, Gründerin von Camp Canis. Nach der erfolgreichen Premiere im niedersächsichen Wingst freut sich die Berlinerin nun auf das Camp im Hunsrück.  

Wer starten möchte, braucht eine Canicross-Ausrüstung und einen ausgewachsenen Hund. Dabei steht das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Den Zuschauern werden dabei auch viele Mitmach-Aktionen geboten.

Weitere Infos unter www.campcanis.com oder bei Ansprechpartnerin Melanie Knies unter der E-Mail melanie@campcanis.de oder Telefon 0171/3291939.