Aufbruch zur Lebensreise

PIESPORT. (red) Um das erfolgreich absolvierte Abitur am Nikolaus-von-Kues-Gymnasium gebührend zu feiern, fanden sich mehrere hundert Menschen in der Moseltalhalle zusammen: Abiturientinnen und Abiturienten, ihre Verwandte und Freunde, Lehrer und Gäste, darunter der Abiturjahrgang von 1953.

Seine Freude über die Anwesenheit der Jubilare drückte Schulleiter, Oberstudiendirektor Dr. Musseleck, bei der Begrüßung aus und gratulierte zum 50-jährigen Abiturjubliäum. In seiner Ansprache an die Abiturienten redete er über Geltung, Kreativität, Geborgenheit und Gemeinschaft. Er wünschte ihnen für ihr Leben nach der Schule Erfüllung auf diesen Gebieten und drückte seine Hoffnung aus, dass sie davon auch in der Schule schon etwas erfahren hätten. Er fasste seine Glückwünsche zusammen in dem Bild vom Baum, der wächst und sich entfaltet und zugleich mit anderen zusammen einen gesunden Wald bildet. Er gratulierte auch den Eltern der Abiturientinnen und Abiturienten und dankte für die gute Zusammenarbeit. Der Schulelternsprecher hob in seiner Gratulation die große Freude der Eltern über den Erfolg ihrer Söhne und Töchter hervor. Diese hätten allen Grund, auf das Geleistete stolz zu sein. Der Vorsitzende des Freundeskreises der Schule wies auf die große Zahl von mit "sehr gut" bewerteten Abiturarbeiten hin und zeichnete sie mit Buchpreisen aus. Als Vertreter der Verbandsgemeinden waren Bürgermeister Hans Werner Schmitt und Beigeordneter Leo Wächter anwesend. Für sie sprach Schmitt die Glückwünsche aus. Ihnen schloss sich ein Abiturient des Jahres 1953 an sowie die Schülersprecherinnen. Diese verbanden mit ihrer Gratulation einen humorvollen Überblick über Ereignisse aus dem Schulleben. Voller Freude darüber, dass sie "es geschafft" hätten, bedankte sich Stefan Stadtfeld in Namen der Abiturienten bei Eltern und Lehrern für die Förderung. Zusammen mit Lehrern zeichnete Dr. Musseleck einzelne Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen und großen Einsatz aus. Er überbrachte auch die Grüße und Glückwünsche von Landrätin Beate Läsch-Weber und Stadtbürgermeister Wolfgang Port. Dann überreichte er die Abiturzeugnisse. Die Feier wurde musikalisch umrahmt von Véronique Schwartz (Flöte), Andrea Garth, Cornelia Franz (Klavier) und einem Musikgrundkurs. Nach dem offiziellen Teil wetteiferten Abiturienten und Lehrer darum, die Anwesenden mit gesanglichen und tänzerischen Darbietungen zu begeistern."Reisebüro des Lebens"

Dem vorausgegangen war am Nachmittag in der St.-Martin-Kirche in Piesport ein ökumenischer Gottesdienst, in dem die Abiturienten zusammen mit Pfarrer Milde unter dem Bild vom "Reisebüro des Lebens" ihre Gedanken, Gefühle und Gebete formulierten.Abiturienten 2003 des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums Bernkastel-Kues: Martin Baart (Neumagen-Dhron), Daniela Bastian (Morbach), Tobias Paul Bergweiler (Bernkastel-Kues), Alexandra Bernard (Morbach), Stefanie Blasi (Ürzig), Lioba Birgit Blatt (Morbach), Elisabeth Boos (Mülheim), Jeannette Maria Burbach (Erden), Sarah Cathérine Combe (Neumagen-Dhron), Natalie Dieser (Morbach), Christoph Jens Dillenberger (Lieser), Florian Ertz (Morbach), Christoph Paul Esseln (Piesport), Benjamin Detlef Alex Faltin (Bernkastel-Kues), Roman Benjamin Fetzer (Morbach), Cornelia Franz (Lösnich), Angela Stefanie Franzen (Wintrich), Johannes Friedrich (Wintrich), Andrea Dagmar Garth (Brauneberg), Marco Geller (Lieser), Melanie Gorges (Wintrich), Jan Görner (Kleinich), Anna Michaela Grommes (Bernkastel-Kues), Christoph Günther (Bernkastel-Kues), Stefanie Hagen (Bernkastel-Kues), Oliver Bernhard Haus (Morbach), Jan Peter Heidemanns (Bernkastel-Kues), Michael Marco Heidger (Kesten), Christian Matthias Herres (Neumagen-Dhron, Christine Hesslein (Deudesfeld), Rainer Hoffmann (Maring-Noviand), Melanie Hölzemer (Kommen)Maria Jakobs Nina (Morbach), Isabell Elisabeth Junglen (Kinheim), Kathrin Kaup (Morbach), Susanne Maria Klein (Bernkastel-Kues), Sandra Knaudt (Bernkastel-Kues), Sabrina Koll (Wittlich), Nina Angelika Krass (Mülheim), Peter Kropf (Bernkastel-Kues), Andy Kruft (Veldenz), Nina Künzer (Morbach), Jens Lamberty (Mülheim), Sebastian Leinen (Morbach), Patrick Christian Lulé (Brauneberg), Rebekka Marx (Morbach), Markus Maßem (Altrich), Rebecca Susanne Miesen (Graach), Maria Mödder (Bernkastel-Kues), Anja Morbach (Zeltingen-Rachtig), Catrin Isabell Müller (Hochscheid), Elmo Wanja Imanuel Neuberger (Longkamp), Daniel-Peter Neugebauer (Piesport), Robert Paeßens (Graach), Isabella Peifer (Bernkastel-Kues), Mirjam Pfeiffer (Gornhausen), Hans Karl Richarts (Lieser), Caroline Waldtraud Richter (Mülheim), Anette Rieb (Veldenz), Eva Maria Ross (Bernkastel-Kues), Susanna Katharina Sauer (Morbach), Stefanie Schaefer (Bernkastel-Kues), Ursula Schäfer (Ürzig), Hanna Schmitgen (Bernkastel-Kues), Hannah Schmitt (Morbach), Thomas Michael Schmitt (Minheim), Sarah Doris Schömann (Kinheim-Kindel), David Johannes Schommer (Bernkastel-Kues), Monika Schommer (Morbach), Veronique Schwartz (Bernkastel-Kues), Stefan Schwarz (Bernkastel-Kues), Anke Simon (Bernkastel-Kues), Stefan Stadtfeld (Neumagen-Dhron), Fabian Pitter Steinmetz (Wintrich), Sebastian Kurt Wägelein (Brauneberg), Axel Jan Weber (Monzelfeld), Anne Weck (Neumagen-Dhron), Marco Gerd Weinand (Bernkastel-Kues), Nora Wippermann (Maring-Noviand), Christina Ziltz (Lieser), Sascha Ingo Zimmermann (Brauneberg).