1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auffahrunfall auf der Bundesstraße 422

Auffahrunfall auf der Bundesstraße 422

Zu einem Auffahrunfall kam es am Montag, 26. November, um 16:30 Uhr auf der Bundesstraße 422 in Höhe der Bundesstraße 41. Ein 51-jähriger Autofahrer fuhr vermutlich wegen zu geringen Abstandes auf ein vor im fahrendes Fahrzeug auf. Der Fahrer konnte den Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von schätzungsweise 5000 Euro entstand, nicht mehr verhindern.

Der Fahrer des vorderen Fahrzeugs wurde leicht verletzt. red