1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auffahrunfall nach Bremsmanöver: Polizei sucht Zeugen

Auffahrunfall nach Bremsmanöver: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 19.30 Uhr auf der L 141 ereignet hat. Der Fahrer eines silberfarbenen A 5 bremste an der Fußgängerüberquerung kurz vor der Einmündung zum Neuen Bahnhof stark ab.

Er nahm an, dass zwei Jogger unvermittelt die Fahrbahn betreten würden. Das Auto dahinter, ein Opel Astra, fuhr auf den Audi auf. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro. Die Fußgänger entfernten sich. Die Polizei bittet, dass sich die beiden oder sonstige Zeugen an die Polizei, Telefon 06571/926-0, wenden. red