Auftakt zur Apfelernte

TRABEN-TRARBACH. (red) Am vergangenen Samstag hat die Apfelernte des CVJM für den neuen Apfelsaft begonnen. Seit Jahren ernten fleißige Helfer die Früchte der angemieteten Apfelbäume, um daraus den beliebten CVJM-Apfelsaft werden zu lassen.

Aber nicht nur des Geschmackes wegen wird der Saft geschätzt. Mit dem Reinerlös aus dem Verkauf wird die Aktion "Hoffnungszeichen" des CVJM-Weltdienstes unterstützt. Diese Aktion kümmert sich unter anderem um das Straßenkinderprojekt in St. Domingo, das vom CVJM Traben-Trarbach seit langen Jahren begleitet wird. So kann man auch mit jedem Schluck CVJM-Apfelsaft Kindern in Not helfen.

Mehr von Volksfreund