AUS DEN DÖRFERN

PLATTEN: In seiner jüngsten Sitzung wählte der Gemeinderat einstimmig Andrea Simon als Weinkönigin und Nicole Simon und Annika Becker als Prinzessinnen. Für ihre zweijährige Regentschaft bekommt Andrea Simon einen einmaligen Auslagenzuschuss von 300 Euro, je 150 Euro bekommen die Prinzessinnen.

Der Ortsbürgermeister teilte darüber hinaus mit, dass die Ausschreibung trotz der verringerten Weinbaufläche erfolgt sei, weil der Weinbau in der Gemeinde eine wichtige Rolle einnehme. Darüber hinaus vertrete die Weinkönigin den Ort werbewirksam auf diversen Veranstaltungen. PLEIN: Der Pleiner Kindergarten führt ab sofort den Namen "Kindergarten am Jakobsweg". Der Name nimmt Bezug auf die christliche Geschichte des Dorfs, das an einem der Pilgerwege liegt, die aus dem Rheinland kommend, durch die Eifel nach Santiago de Compostela in Spanien führen. Mehrere Namensvorschläge berücksichtigten diese Historie, so dass man sich schließlich auf den neuen Namen einigte.