AUS DEN DÖRFERN

DEUSELBACH. (red) Lernen, die Natur bewusster wahrzunehmen - mit diesem Thema beschäftigt sich am 10. März ein Vortrag im Hunsrückhaus. Das, was heute unter Naturwissenschaften verstanden wird, befasst sich nur mit dem äußeren Aspekt der Natur.

Die wirklich belebenden Kräfte werden oft übersehen, wenn auch vielleicht ahnend wahrgenommen. Bei einer bewussteren Wahrnehmung könnte das Erleben und die Freude an der Natur sowie die Verantwortung, die wir als Menschen tragen, jedoch erheblich gesteigert werden und uns den als notwendig erkannten Weg zu einem pfleglicheren Umgang mit der Natur weisen. Der Vortrag findet am Freitag, 10 März um 19.30 Uhr im Hunsrückhaus statt. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Mehr von Volksfreund