Aus den Sommern in den Alpen

Die Märker Senoritas laden zu einer Autorenlesung mit Ute Braun ein, die ihre neues Buch vorstellt.

Thalfang. Sie ist Heilpraktikerin, Hirtin und Autorin aus dem Hunsrück. Am Mittwoch, 16. Oktober 2013, um 19.30 Uhr ist sie im Haus der Begegnung in Thalfang. In ihrem dritten Buch nimmt Ute Braun den Leser wieder mit in ihre Sommer auf der Alp in den Schweizer Bergen. Sie erzählt von Menschen, die sie im Laufe von 25 Jahren besucht haben. Was diese bei ihr erlebt haben und was die Hirtin mit ihnen erlebt hat.
Die Menschen, die Ute Braun auf ihrer Schweizer Alp willkommen heißt, haben etwas gemeinsam: Sie alle bringen ihre ganz persönlichen Hoffnungen und Sehnsüchte mit herauf. Sie alle sind fasziniert von der Bergwelt und von der Idee eines Lebens im Einklang mit der Natur. Doch was passiert, wenn diese Vorstellungen auf die Realität treffen? Wenn Schlafen und Essen zur Hauptbeschäftigung werden? Wenn man zum ersten Mal im Leben mit Daunenjacke im luftigen Klohäuschen hockt? Oder wenn ein kampfentschlossener Ziegenbock den Heimweg versperrt?
Lebendig und einfühlsam, manchmal staunend, mitunter schmunzelnd, erzählt Ute Braun von den Erfahrungen ihrer Gäste, die so unerwartet auf sich selbst zurückgeworfen werden. Der Vortrag ist mit Fotos bebildert. red