Aus drei mach eins

BERNKASTEL-KUES. (red) Die SPD-Mitglieder aus den Ortsvereinen "Bernkastel-Kues", "Bilstein" und "Unteres Liesertal" haben einen neuen Ortsverein gegründet. Die Landtagskandidatin Bettina Brück erläuterte den Mitgliedern der einzelnen Ortsvereine vorher die Vorteile des Zusammenschlusses.

Insbesondere wies sie auf die effizienteren Arbeits- und Darstellungsmöglichkeiten der SPD vor Ort hin. In den Vorstand wurden gewählt: Maria Bölinger (Vorsitzende), Armin Kirst und Paul Prüm (beide Stellvertreter), Thomas Stablo (Kassierer), Anita Reichert (Stellvertretende Kassiererin), Alfons Meyer (Schriftführer), Hans Jürgen Schneider (Stellvertretende Schriftführer), Rita Trarbach und Artur Klemm (beide Beisitzer). Sie werden in den nächsten zwei Jahren die Zukunft des Ortsvereins gestalten. Maria Bölinger, die neue Vorsitzende, erhofft für die Zukunft eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Stadtrat und Verbandsgemeinde, einen verbesserten Informationsfluss und motivierte Mitglieder. Als Folge soll über verschiedene politische Themen aus Stadt, Verbandsgemeinde, Kreis, Land und Bund wieder mehr informiert und diskutiert werden können. "Nur durch mehr Aktivitäten, durch mehr Präsenz der Partei vor Ort kann es gelingen, Menschen zum Mitmachen zu motivieren. Jeder Einzelne soll spüren, dass er etwas bewegen kann", sagte sie.