1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ausbildung abgeschlossen: Justizvollzugsobersekretäre erhalten ihre Zeugnisse

Ausbildung abgeschlossen: Justizvollzugsobersekretäre erhalten ihre Zeugnisse

Mündliche Laufbahnprüfung und Abschlussfeier: 16 Anwärter zum Justizvollzugsobersekretär haben von Lisa Lutzebäck, stellvertretende Abteilungsleiterin im Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz des Landes in der Aula der Justizvollzugsschule Rheinland-Pfalz in Wittlich ihre Ernennungsurkunden erhalten. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und beinhaltet vier Ausbildungsabschnitte.

Lutzebäck wandte sich in ihrer Ansprache an die Absolventen und beglückwünschte sie zur bestandenen Laufbahnprüfung. Die neuen Kollegen müssten nun ihre Erfahrungen in der Praxis des Vollzuges sammeln, einem Strafvollzug, der die Bediensteten - auch durch seine Veränderungen in den gesetzlichen Vorgaben - immer wieder vor neue Herausforderungen stelle. (red)/Foto: privat